Chinese ENGLISH Favorite

0311- 85267785

Contact US

 Tel :86-311-85267785   85830285 
 Fax :86-311-85267786     
 Sales manager:  sales@youhaodye.com

Address: 
No.9,changjiang road,Developing Zone,Shijiazhuang City,Hebei province,China        

Location:Home-News

Farben aus Pflanzen

Time : 2017-03-13 12:01:29      View : 425

Pflanzenfarben werden seit dem Altertum für Kosmetik und für das F?rben von Textilien verwendet. Rohstoffe hierfür sind Blüten, Bl?tter, Früchte oder Wurzeln. "Henna" zum Beispiel wird aus den Bl?ttern und St?ngeln des Hennastrauches gewonnen und sorgt heute noch für satte Rott?ne beim Haaref?rben. Die ?gypter indes f?rbten mit diesem Farbstoff auch Tücher.


Hierzulande war dazu einst der "Krapp" beliebt. Die rote Farbe kam aus dem Zellsaft und den Wurzeln der "F?rberr?te", einer Pflanze aus der Familie der R?tegew?chse. Zuvor musste die Pflanze jedoch getrocknet, klein geschnitten und gemahlen werden.


Alizarin" hei?t der best?ndige Farbstoff von Krapp. Mit Alkohol vermengt wird der Farbton gelblich, das kr?ftige Rot entsteht erst bei der Zugabe des Salzes Alaun. Besonders feurig war das so genannte "Türkischrot", das sich erst nach langwierigen Arbeitsschritten ergab. Dazu behandelte man die zu f?rbenden Stoffe vor dem eigentlichen Beizen mit ranzigem Pflanzen?l und Pottasche.


Weitere bekannte Pflanzenfarben lassen sich aus Safran und Kurkuma (Gelb), Rote Beete (Rot), Heidelbeere und Holunder (Violett), F?rberwaid und Indigo (Blau), Blattgrün und Spinat (Grün), F?rberdistel und Indischer Dattel (Braun) gewinnen
 

Tel:86-311- 85267785 85830285   Fax:86-311-85267786  E-mail:sales@youhaodye.com
Hebei  YouHao Chemical Co., Ltd.   ICP:06008430